GREEN HUNTER, so heißt die erstmals als BIO-Wein ausgebaute Weinviertel DAC Reserve des Weinguts Hagn.

Der „GRÜNE JÄGER“ ist auf der Jagd nach der grünen Linie und der erste für Sie in Flaschen gefüllte Beitrag eines bewussten und verantwortungsvolleren Umgangs mit der Natur im Weinbau und in der gesamten Weinherstellung. Denn mit dem Jahrgang 2015 ist ein Teil der Hagn-Weine BIO-zertifiziert. Weil Leo und Wolfgang Hagn überzeugt davon sind, weil Nachhaltigkeit und zukunftsorientiertes Handeln wichtig für sie sind. Und das schmeckt man auch.

Ein wunderschöner, reifer Grüner Veltliner, dem man den respektvollen Umgang mit den Trauben vom Weingarten bis in die Flasche anmerkt.

Im Holzfass vergoren und im großen Holzfass ausgebaut, duftet er nach reifen gelben und roten Äpfeln, die sich am Gaumen mit saftiger, weicher Marille und den so typischen weißen Pfeffernoten zu einem kräftigen und vollmundigen Genusserlebnis verdichten.