• Erneut „SALON-fähig“

    Er ist der „härteste Weinwettbewerb des Landes“, sagt die ÖWM (Österreich Wein Marketing).

    Nur die besten österreichischen Weine werden jährlich in den SALON Österreich Wein gewählt. Und wir haben die Ehre, erneut dazuzugehören:

     

    Absolut SALON-fähig im heurigen Jahr:

    ZWEIGELT 2015

    ZWEIGELT 2016

    Dass wir heuer mit diesen beiden Weinen im SALON vertreten sind, verdeutlicht, dass Mailberg eine kleine erlesene Rotweininsel inmitten des klassischen „Grüner Veltliner Landes“ Weinviertel ist. Wir freuen uns über diese Anerkennung besonders! 

     

  • „DIE BESTEN DER BESTEN“

    Wir zählen also auch heuer wieder zu den „Besten der Besten“ des SALONs.

    Eigentlich heißt diese spezielle Auszeichnung, die wir verliehen bekommen haben, „Betriebe, die in den letzten 5 Jahren (2013-2017) immer im SALON vertreten waren“. Das Weingut Hagn ist eines von nur 21 Weingütern aus ganz Österreich, die die Ehre haben, 2017 im fünften Jahr hintereinander im SALON Österreich Wein vertreten zu sein. Somit zählen wir zur absoluten Winzerelite des Landes, worauf wir besonders stolz sind. 

    Erlauben Sie uns ein kleines Augenzwinkern als Nachtrag: Damit aber nicht genug, denn wir sind sogar schon 6 Jahre in Folge „salon-fähig“! Auch 2012 wurden bereits Hagn-Weine in den SALON gewählt. Besonders erfreulich und eine schöne Anerkennung unserer Winzerleidenschaft. Vielen Dank! 

  • 3/3 Gläser für Cuvée Colloredo

    Auszeichnung von Wirt+Winzer

    „Dieser Wein zählt damit zu den besten Österreichs“, heißt es auf der Urkunde. Wirt+Winzer hat unsere Cuvée Colloredo 2013 mit der Höchstbewertung 3 von 3 Gläsern geadelt. Darüber freuen wir uns besonders, gilt doch Mailberg als kleine Rotweininsel mitten im Grüner-Veltliner-Land Weinviertel.

  • 2x ÖGZ-Sieger

    Gold für Gelb“ & Schankwein

    Wir freuen uns besonders über die ersten Auszeichnungen für unsere 2016er Weine:


    Grüner Veltliner 1L – ÖGZ-Sieger

    Nicht nur die Weine, die wir klassisch in der 0,75-Literflasche abfüllen, finden regen Anklang, auch unser Schankwein hat eine besondere Auszeichnung erhalten: Die Österreichische Gastronomie- & Hotelzeitung ÖGZ  hat unseren Grünen Veltliner 2016 in der für die Gastronomie so praktischen Literflasche zum Sieger gewählt. 
    Ein „sortentypisches Pfefferl, Limtettenfrucht, etwas Pfirsich und Kräuterwürze“ wird ihm nachgesagt, „ein frisches Achtel Weiß, resch und knackig im besten Sinne.“

    Gelber Muskateller 2016 – ÖGZ-Sieger

    Dem will unser Gelber Muskateller in nichts nachstehen und hat gleich darauf nachgezogen – ebenfalls Gold für den neuen 2016er Jahrgang:
    „Kühle Ananas-Noten, Zitrusfrüchte und gelber Apfel erinnern an einen Grünen Veltliner. Am Gaumen kommt der Steinobst-Ton (Nektarine) und mineralische Würze dazu. Viel Wein, kräftiger Hall, ‚braucht Luft’, lobt die ÖGZ-Jury.“

  • Top Bewertungen von A la carte

    Der österreichische Wein-Führer A la Carte 2017 ist erschienen, und es hat hohe Bewertungen für das Weingut Hagn gegeben:

    unique Grüner Veltliner 2015 (BIO): 93 Punkte

    Green Hunter 2015 (BIO): 92 Punkte
    unique Chardonnay 2015 (BIO): 91 Punkte
    GV Hundschupfen 2015: 90 Punkte
    Sauvignon Blanc 2015: 90 Punkte

    Unsere drei einzigartigen Unikate der Premiumlinie unique vom über alle Maßen gelobten Jahrgang 2015 können Sie übrigens schon in wenigen Wochen genießen.

  • Höchstbewertung – 3 Kellerkatzen

    Der neue Wirtshausführer 2017 ist druckfrisch erhältlich und wir dürfen uns für eine fantastische Bewertung bedanken.

    Nicht nur unser Green Hunter, wie Klaus Egle und Renate Wagner-Wittula schreiben, auch die Höchstbewertung von drei Kellerkatzen, mit denen unser Betrieb auch heuer wieder ausgezeichnet wurde, ist für uns „eindeutig eine Trophäe“. 300 Jahre Weinbautradition sind eben Verpflichtung, wie die Herausgeber folgerichtig zusammenfassen.